Meny
 
Der Laplacesche Dämon - 
      Wolfgang Tschirk

Der Laplacesche Dämon

Kosmos, Erde, Mensch und Atom in Differentialgleichungen

Dieses Buch nimmt Sie mit auf eine spannende Reise durch die Welt der Wissenschaft: von den Fallgesetzen des Galilei bis zu Einsteins Gravitationswellen, von Newtons Axiomen bis zum Wasserstoffatom, von der naturlichen Auslese bis zum Schwarmverhalten, von der Skala der Empfindungen bis zu den Grenzen des Wachstums auf unserem Planeten. Les mer
Vår pris
357,-

(Innbundet) Fri frakt!
Leveringstid: Sendes innen 21 dager

Innbundet
Legg i
Innbundet
Legg i
Vår pris: 357,-

(Innbundet) Fri frakt!
Leveringstid: Sendes innen 21 dager

Dieses Buch nimmt Sie mit auf eine spannende Reise durch die Welt der Wissenschaft: von den Fallgesetzen des Galilei bis zu Einsteins Gravitationswellen, von Newtons Axiomen bis zum Wasserstoffatom, von der naturlichen Auslese bis zum Schwarmverhalten, von der Skala der Empfindungen bis zu den Grenzen des Wachstums auf unserem Planeten.



Sie lernen Differentialgleichungen als machtiges Instrument kennen, das die Mathematik zur Erforschung der Natur bereitstellt. Ihre Loesungen enthullen, um mit Laplace zu sprechen, die Bewegungen der groessten Weltkoerper und des kleinsten Atoms und vieles von dem, was dazwischen liegt - einschliesslich unserer selbst. Lassen Sie sich von Wolfgang Tschirk begeistern: Er gewahrt Ihnen einen unterhaltsamen Blick auf die Verstandesleistungen jener, die dem Laplaceschen Damon Stuck fur Stuck sein Geheimnis ablauschen.



Um Macht und Schoenheit der Differentialgleichungen zu erleben, sollten Sie Affinitat zur Mathematik mitbringen und auch vor Formeln nicht zuruckschrecken. Aber Sie werden sehen: Entgegen ihrem Ruf sind Differentialgleichungen im Grunde leicht zu verstehen und oft sogar leicht zu loesen.
FAKTA
Utgitt:
Forlag: Springer-Verlag Berlin and Heidelberg GmbH & Co. K
Innbinding: Innbundet
Språk: Tysk
Sider: 210
ISBN: 9783662616468
Format: 24 x 16 cm
KATEGORIER:

Bla i alle kategorier

VURDERING
Gi vurdering
Les vurderinger

Differentialgleichungen.- Die Welt im Grossen.- Bilder der Natur.- Der Mensch.- Die Welt im Kleinen.- ANHANG.- Physikalische Groessen.- Mathematischer Anhang.- Griechisches Alphabet.

Wolfgang Tschirk hat Mathematik und Physik studiert. Er war lange Jahre aktiv in Forschung und Entwicklung fur lernende Systeme und kunstliche Intelligenz, errang dort uber zwanzig Patente in Kommunikations-, Medizin- und Rehabilitationstechnik und halt eine Reihe von Innovationspreisen. Heute lebt er als freier Autor in Wien.